12 von 12 vom Februar 2022. Japanisch Kochen

Japanische Gyoza
Kategorie: Designer Alltag

Heute ist 12 von 12 Blogger-Tag . Deshalb werde ich diesen Tag auch dokumentieren. Heute lerne ich japanisch Kochen. Asiatische Teigtaschen (Gyoza) und Dampfknödel mit Fleischfüllungn (Nikuman).

Treffen 10 Uhr in der Schulküche der örtlichen Schule mit Fukiko, meiner japanisch Lehrerin und heute auch meine japanische Köchin. 

 

vorbereitung_nikuman

Zuerst wird für das Nikuman der Hefeteig gemacht und die Hackfleisch Füllung.

  • Hefeteig klassische – wie unsere Dampfknödel nur mit 1 Tl Zucker.
  • Die Füllung nimmt man 300g Hackfleich, 1 Zwiebel, 3EL Paniermehl, 1 EL Hühnerbouillon- Pulver, 1 EL Sojasoße, 1 El Sesamöl, 1ELZucker, 1El Kartoffelpulver
  • Für die vegetarische Variante, kann man auch Buchweizen nehmen.
Kohlsorten

Für Gyoza werden verschiedene Kohlsorten gemischt. Und dabei ist es wichtig, den Kohlkopf – nicht wie wir es gerne machen – zu köpfen, sondern die Blätter einzeln vom Kohlkopf zu entfernen. Warum? Damit der Rest des Kohlkopfes hübsch aussieht und er nicht so schnell austrocknet und welkt.

gyozafüllung

Der nächste Schritt: Den Kohl und eine mittelgroße Zwiebel fein schneiden und vermischen anschließend mit etwas Salz bestreuen und zur Seite stellen.

Dann wird eine Gewürzsoße erstellt.

  • 1 TL Misosoße
  • 1 TL japanische Sojasoße
  • 1 TL Austernsoße
  • 1TL Sake
  • 1 TL Zucker
  • 3-4 TL Sesamöl
  • Knoblauch und Ingwer

Anschließend die feingeschnittene Kohl-Zwiebel-Mischung auswringen und das Wasser entfernen. Nun den feingeschnitten Kohl mit der Gewürzsoße und mit 100g Hackfleisch oder Buchweizen vermengen . Fertig ist die Füllung der Gyoza.

Gyozateig und Sesamöl

Nun geht es an die Herstellung der Gyoza Teigstücke. Den Teig gibt es als fertige runde Teigplättchen zu kaufen.

Fuellung für gyoza

Man nimmt nun eine fertige Teilplatte und 1-1,5 TL der Füllung.

Teig in Falten legen

Danach geht es ans Falten des Teiges. 3 Faltungen von Links und 3 Faltungen von rechts. So sollte es später aussehen.

gyoza

Fertig. Sieht doch schon ganz hübsch aus!

nikumanteig

Nun den Hefeteig für das Nikuman nehmen und in kleine Teigstücke aufteilen. Dann ausrollen wie die  Gyoza-Teigplättchen und in die Mitte 2 TL große Fleischbällchen legen.

Den Teig ebenfalls falten, aber diesesmal im Kreis. Links ist das Ergebnis von Fukiko und rechts meine Nikuman-Versuche. Sehen aus wie Klöse, aber nicht wie Nikuman 🙁

Gyozas anbraten

Die Gyoza Stücke kommen in die Pfanne zum Anbraten. Bis sie goldgelb sind. Danach alles mit wenig Wasser ablöschen und mit einem Deckel zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen. Deckel abnehmen und fertig sind sie!

Nikuman Rezept

Die Nikuman Klöse kommen für 20 Minuten in den Dampfkochtopf. Danach sind sie fertig und können mit einem Dipp aus Sojasoße, Reisweinessig und Sesamöl gegessen werden.

So sollten sie nach dem Kochen aussehen. Ich hab leider vergessen von meinen Exemplaren ein Bild zu machen. Macht aber nix – glaubt mir – sie sind auf jeden Fall nicht so schön geworden wie auf dem Bild. Das muss nochmal geübt werden! Geschmeckt haben sie aber lecker /  おいしい

Wetter in Ravensburg

Und jetzt ist es 14 Uhr – das Wetter perfekt für einen Spaziergang.

So, das war es wieder. Bis zum nächsten 12 von 12. Dich interessiert mein 12 von 12 vom Januar? Hier ist der Link.

Weigle

Cornelia Weigle
Ich unterstütze kleine Unternehmen, Soloselbstständige & Arztpraxen dabei, ihr Corporate Design zu professionalisieren und für analoge und digitale Medien fit zu machen. Denn ich bin der festen Überzeugung, dass langjährige Kundenbeziehungen nur funktionieren, wenn sie in beiden Welt erlebbar sind.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Starte jetzt durch

7 Totsünden der Gestaltung
Hol dir deine kostenlosen Designkarten und lerne die 7 Todsünden der Gestaltung kennen.